, Rüegg Ralph

Grosse Halle für grosse Ehrungen

Anlässlich der 42. Generalversammlung vom Gewerbe Eschenbach traf man sich in der neuen Produktionshalle der Holzbau Oberholzer GmbH im Diemberg.

Gestartet wurde mit einer Betriebsführung von den beiden Geschäftsführern Marcel und Roland Oberholzer und Live-Demonstration des riesigen neuen Elementbau-Roboters. Die grosse Investition des Traditionsbetriebes zeigt auch beim 50-jährigen Firmenjubiläum sein Bekenntnis zum Standort in der Gemeinde Eschenbach.

Nach dem Apéro war dann in der grosszügig getischten Halle genügend Platz für alle, um die nötigen Mindestabstände einzuhalten. Das hervorragende Nachtessen durch den Partyservice von Pius Rüegg liess dann bestimmt niemand hungrig zurück.

Je zwei neue Ehren- und Vorstandsmitglieder

Neben den üblichen Traktanden standen vor allem die Ehrung und die Ernennung zum Ehrenmitglied der beiden langjährigen Vorstandsmitglieder Jacqueline Hasler und Harry Iselin an. Nach 15 Jahren treten sie nun in den «Vorstandsruhestand», die passenden Ruhebänke waren gleichzeitig Geschenk und Erinnerungen für die geleisteten Arbeiten in den letzten Jahren.

Roman Egli als neuer Präsident durfte dann auch bereits zwei neue Vorstandsmitglieder bekanntgeben und vorstellen: Eveline Rüegg wird die Kasse und Erika Rüegg das Amt als Aktuarin übernehmen.

 Roman Egli begrüsst die beiden neuen Vorstandsmitglieder Erika Rüegg (links) und Eveline Rüegg (rechts).

Musikalisch begleiteten vor und nach der GV die einheimischen Steilörgeler bis zu später Stunde. So, wie es aussieht, wird es der einzige Anlass vom Gewerbe Eschenbach in diesem turbulenten Jahr bleiben.